top of page

Rechtsanwältin
Svenja Dörge.

38166_HiRes.jpg

Der schädlichste Ausdruck in der Sprache ist: „Das haben wir bisher immer so gemacht.

Grace Hopper

Strafverteidigung ist für mich mehr als ein Beruf. Die Durchsetzung der Rechte meiner Mandanten und der Kampf um ein menschengerechtes Strafrecht ist eine Lebensaufgabe. 

 

Seit 2022 bin ich im gesamten Bundesgebiet als Rechtsanwältin und Strafverteidigerin tätig und setze mich jedem Tag, in jedem Verfahrensabschnitt und vor jedem Strafgericht aktiv für meine Mandantschaft ein. 

 

Meine Mandanten stehen für mich an erster Stelle. Für jeden meiner Mandanten entwickele ich eine Verteidigungsstrategie, die individuell auf die Besonderheiten des Falles und der Person zugeschnittenen ist.    

 

Effektive Strafverteidigung bedeutet für mich, dass der Mensch hinter dem Fall im Vordergrund steht. Ich sehe es als eine gewichtige Aufgabe an, die streng formalen Beschreibungen als "Beschuldigter", "Angeschuldigter" oder "Angeklagter" mit Leben zu füllen. 

© urban zintel 

Vita.

Die Leidenschaft für das Strafrecht hat sich bei ihr schon früh entwickelt. Im Studium absolvierte sie den Schwerpunktbereich der Kriminalwissenschaften mit dem Fokus auf Strafverteidigung. Nach dem Studium unterstützte sie den Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie an der Georg-August-Universität Göttingen in Wissenschaft und Lehre. Für ihre Arbeitsgemeinschaften im Strafrecht wurde sie 2019 mit dem Fakultätspreis ausgezeichnet. Nachdem sie im Referendariat zwei Stationen bei renommierten Strafverteidigern aus Norddeutschland absolvierte, setzte sie ihren Berufswunsch in die Realität um und war zunächst bei H|T Defensio Strafverteidiger als angestellte Rechtsanwältin tätig, bevor sie zusammen mit Rechtsanwalt Philipp Hillingmeier eine eigene Strafrechtskanzlei gründete. 

2013-2018

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Studium der Fachrichtung Rechtswissenschaften 

mit dem Schwerpunkt der Kriminalwissenschaften - Praxis der Strafverteidigung

und 1. Staatsexamen

2018-2020

Georg-August-Universität

Göttingen

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie                          von Prof. Dr. Katrin Höffler

und Promotionsprojekt zum Einfluss digitaler Medien im Jugendstrafverfahren

2020-2022

OLG-Bezirk Celle

Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Celle

und 2. Staatsexamen

Seit 2022

Zugelassene Rechtsanwältin bei allen deutschen Strafgerichten

2022-2023

Associate bei H | T Defensio Strafverteidiger

Seit 2024

Partnerin bei Hillingmeier | Dörge Strafverteidigung 

bottom of page